HAMBURG stellt größtes Kuba-Programm vor

HAMBURG stellt größtes Kuba-Programm vor
Mit fünf neuen Reisen rund um Kuba setzt die HAMBURG von PLANTOURS Kreuzfahrten auf der diesjährigen „Reiselust“ in der Messe Bremen ein deutliches Zeichen für die angesagte Karibikinsel. Erstmals konzentriert sich die HAMBURG so exklusiv auf ein bestimmtes Reiseziel. „Die Touristikbranche weiß, dass auf Kuba Privatunterkünfte über Monate ausgebucht und viele Hotels erst noch renoviert werden. Wir können Urlaubern jetzt eine große Terminauswahl und zudem an Bord einen Standard bieten, der sich auf der Insel selbst erst langsam entwickeln wird“, erklärt PLANTOURS-Geschäftsführer Oliver Steuber. Interessierte können sich in der Halle 4 am Stand A 20 informieren.

Neben dem neuen „Lieblingsziel“ der HAMBURG stellt die PLANTOURS-Messe-Crew auf der Reiselust auch weitere Bestsellerrouten der HAMBURG vor: Zum Beispiel zehntägige Grönlandtouren, 16-tägige Passagen auf den Großen Seen Nordamerikas zurzeit des Indian Summer oder die nächste Amazonas-Flussexpedition im Winter 2017/18. Für reges Interesse am Stand könnte ebenso der Schiffsurlaub vor der eigenen Haustür sorgen: mit den beliebten Heimathäfen-Kurztrips entlang der deutschen Nordseeinseln oder bei einer fünftägigen Fahrt ab London über die Themse bis in die Elbemetropole Hamburg zum Hafengeburtstag im Mai 2018.

Ob nah, ob fern: Auf der HAMBURG des Bremer Veranstalters, mit inzwischen 27-jähriger Branchenerfahrung, sind Urlauber gut aufgehoben. Das 144-Meter-Schiff kreuzt mit idealen Maßen und familiärem Bordambiente für maximal 400 Gäste um die Welt. An Bord zählen Gastfreundschaft und entspannte Privatheit. Ein Concierge-Service steht für Extras bereit. Dazu schaffen bordeigene Schlauchboote unvergessliche Erlebnisse aus nächster Nähe. Das reichhaltige Frühstücksbuffet, täglich mit Sekt, ein stilvolles Bordrestaurant mit einer Tischzeit, das legere Buffet-Restaurant „Palmgarten“ oder der Mitternachtsimbiss bieten Genuss rund um die Uhr.

Angesagte Städtereisen, Bilderbuchlandschaften in Europa sowie eine Premiere auf dem gigantischen Mekong stehen im kommenden Flussprogramm zur Auswahl. Das PLANTOURS-Flaggschiff MS ELEGANT LADY startet 2017 erstmalig mit französischen Balkonen ab Basel bis Würzburg. Die Kapazitäten der MS SANS SOUCI wurden ausgebaut. Sie ist zukünftig neben Elbe und Oder ebenso ab Berlin bis Bremen und ab Bremen bis Amsterdam buchbar.

Die ausführlichen Gesamtkataloge für Hochsee- und Flusskreuzfahrten liegen zum Mitnehmen bereit. Gern werden am PLANTOURS-Messestand in Halle 4, Stand A 20 Vormerkungen entgegen genommen. „Auf der etablierten Messe Reiselust schätzen wir besonders den persönlichen Kundenkontakt. Auch deshalb gibt es für jeden, der direkt eine Kreuzfahrt bei uns bucht, attraktive fünf Prozent Messerabatt“, berichtet Christiane Kaiser aus der PLANTOURS-Vertriebsabteilung und freut sich auf zahlreiche Besucher.
plantours_mekong_partner

Sich der charmanten Karibikinsel mit einem Schiff zu nähern, ist ein besonderes Erlebnis

plantours_santiago-de-cuba

Im Hafen von Santiago de Cuba geht es von der HAMBURG direkt zur Oldtimer-Rundfahrt durch die Altstadt.